Infrarotheizungen Wohltat für Allergiker

Anzeige Bild: Designer BestForYou - stock.adobe.com
Autor: Katharina Altmann

Kennen Sie auch dieses unerträgliche Gefühl: Sie wollen es sich zuhause so richtig gemütlich machen, aber die Augen tränen und jucken, und die Nase läuft?  Dann gehören Sie wahrscheinlich zu der Gruppe Menschen, die unter einer Hausstaub-Allergie leiden. Wobei man eigentlich nicht gegen den Staub allergisch ist, sondern gegen die Ausscheidungen der Hausstaubmilbe, die mikroskopisch klein sind und nicht mit freiem Auge erkannt werden können.

Putzen hilft nur bedingt und hinzukommt, dass sich Hausstaubmilben sehr schnell vermehren, unsere Schleimhäute belasten, und sie können sogar verantwortlich sein für Kopfschmerzen, Atemprobleme und Husten. Doch die Infrared Group hat die Lösung parat, um das Problem mit den Hausstaubmilben einzudämmen. Erfahren Sie, wie Ihnen eine Infrarotheizung helfen kann.

Leider sind für Allergiker herkömmliche Heizungen ein echtes Problem, denn sie nutzen Konvektion.

Das bedeutet, dass die Raumluft, die vom Heizkörper erwärmt wird, nach oben aufsteigt. Es entsteht ein Luftstrom, der ständig zwischen Decke und Boden zirkuliert. Auf diese Weise werden Staub, Hausstaubmilben und sogar Schimmelpilze aufgewirbelt und befinden sich dann in der Luft, die wir einatmen. Darunter leiden viele Allergiker oder auch Asthmatiker. In nur einem Gramm Hausstaub befinden sich bereits 10.000 Kotbällchen der Hausstaubmilbe. Dies lässt nur erahnen, wie viel davon wir tatsächlich über den Tag verteilt aufnehmen. 

Übrigens kann man dieses Problem nicht umgehen, indem man auf Kaminöfen zurückgreift. Denn diese arbeiten nach demselben Prinzip und schließen zusätzlich noch Ruß in den Luftstrom mit ein.

Anders ist es bei einer Infrarotheizung. Diese Heizung arbeitet nämlich mit Infrarotstrahlen, die der Sonne nachempfunden wurden und eine sehr gemütliche, heimelige Wärme verbreiten. Im Gegensatz zu der herkömmlichen Heizung entsteht dadurch kein Luftstrom, sondern die Strahlen wärmen Wände und Möbel auf, die dann die Strahlen reflektieren und so Wärme abgeben. 

Auf diese Weise wird die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt, ohne Staub aufzuwirbeln. 

Und keine Angst, die Strahlen sind absolut unbedenklich und werden sogar für medizinische oder therapeutische Zwecke eingesetzt. Diese Wärmewellen der Infrarotheizung tun dem Körper gut, und es können sogar Rheumatiker oder Menschen, die unter Verspannungen leiden, von den positiven Auswirkungen profitieren.

Doch die Infrarotheizung hat noch weitere Vorteile vorzuweisen. Denn die Hausstaubmilbe benötigt zum Überleben eine feuchte Umgebung. Da die Infrarotstrahlen jedoch Wände und Objekte mit Wärme aufladen, wird der Bildung von Feuchtigkeit entgegengewirkt, was zusätzlich vor der Bildung von Schimmel schützt. 

Diese Art des Heizens ist jedoch nicht nur für Hausstaub-Allergiker eine Wohltat, auch andere Allergie-Arten erleben eine Linderung.

Zum Beispiel leiden sehr viele Menschen an Heuschnupfen, der durch Pollen verursacht wird. Da keine Luft aufgewirbelt wird, werden auch die Pollen nicht in der Luft weiter transportiert und in der gesamten Wohnung verteilt. 

Sind Sie es auch leid, ständig Hausstaub und andere Übeltäter, die in der Luft umher fliegen, einzuatmen? Dann wird es höchste Zeit für eine Infrarotheizung. Das Unternehmen Infrared Group berät Sie gerne über alle Möglichkeiten.

IRG UG | Peter Eberharter | Obere Feldstraße 4 | 83395 Freilassing | Tel.: +43 660 22 70 950




Ähnliche Beiträge die dir gefallen könnten: 

Der Weg zur Veränderung

Raus aus den alten Mustern Weiterlesen

Die zweite Pubertät

Wenn Eltern schwierig werden Weiterlesen

Mitten im Herzen Surheims

NELUM Yoga: Raum für Dein Yoga Weiterlesen

Ordentlich Kalorien verbrennen

„Bootcamp” im Sportpark Freilassing Weiterlesen

Was kann das Wasser eigentlich?

SANUSLIFE® Aktivwasser Weiterlesen

Das verbirgt sich dahinter

Kursvorstellung TSV Freilassing Dance & Body Flow Weiterlesen

– Become inspired –

Mind and Society Rubrik Impuls Lifestyle
Sport und Body Rubrik Impuls LifestyleBusiness Rubrik Impuls Lifestyle

Jetzt online Lesen

Zum Durchblättern einfach auf das Bild klicken.

Besuche uns bei Facebook, Instagram und Pinterest...

Viele Tipps und jede Menge Artikel findest du natürlich auch auf unseren Social-Media Accounts. Wir freuen uns dich bei Facebook, Instagram oder Pinterest zu treffen. Schau am besten gleich vorbei.
envelope-ofacebookinstagrampinterest-p