KIT BGL e.V. stellt sich vor

Autor/in: Ingrid Kulzer

Ende der 90er Jahre drohte dem Tennissport im Landkreis Berchtesgadener Land aufgrund sinkender Mitgliederzahlen ein drastischer Absturz. Daraufhin entstand der Gedanke, einen vereinsübergreifenden Zusammenschluss aller Tennisvereine und Tennisabteilungen von allgemeinen Sportvereinen herbeizuführen. Der Weg für eine neue Idee – die Kreisinitiative Tennis BGL – war geebnet. Heute zählt die KIT BGL 17 Vereine zu ihren Mitgliedern und fördert mit ihren Aktionen Tennisbegeisterte im gesamten Landkreis. 

.

Sinn und Zweck der KIT BGL e.V. ist es, den Tennissport im Landkreis Berchtesgaden zu fördern. Im Bereich der Förderung besonders talentierter Jugendlicher arbeitet die KIT in enger Verbindung mit der „Euroelite Tennis Academy“ von Michael Andreasson mit Sitz in Piding. Das Hauptaugenmerk der Arbeit der KIT-Verantwortlichen liegt in den drei Bereichen Landeskreismeisterschaften für Erwachsene und Jugendliche, der Durchführung der Hobby-Spielrunde sowie der „MiMi“-Treffs (Mittwochs-Mixed-Treffs) auf verschiedenen Clubanlagen.

.

Um Tennisbegeisterte mehr zusammenzuführen, wurden nebenbei „Hobby-Spielrunden“ veranstaltet, wo mittlerweile 25 Mannschaften im Landkreis gegeneinander antreten. Bei der „Hobby-Spielrunde“ ist besonders erwähnenswert, dass keine Spieler/-innen mitspielen dürfen, die in der Medenrunde des Bayerischen Tennisverbandes an den Start gehen.

.

Bereits die Kleinsten zu fördern und ihnen den Sport an sich näherzubringen, ist der KIT BGL e.V. ein großes Anliegen, dem sie mit der Durchführung der Einsteiger-Liga Rechnung trägt. Für die Zukunft ist an die Wiederbelebung des Mitternachts-, Faschings- und Oldieturniers gedacht. Seit 2003 ist die KIT Mitglied im Salzburger Tennisverband (STV). Dies eröffnet den Spielerinnen und Spielern der KIT-Vereine seither die Möglichkeit, sich am Spielbetrieb des STV zu beteiligen – gelebte EuRegio.

.

Sie haben noch Fragen zu den Tätigkeitsfeldern der KIT oder möchten mehr über die Initiative wissen? Die Verantwortlichen der Kreisinitiative Tennis würden sich freuen, von Ihnen zu hören.

.

Kontakt & Informationen:

KIT BGL e.V.

Ansprechpartner: 

Pavel Limpar | fagott43@online.de

Tel.: +49 8651-9056751



Kategorie:

Themen: 

Ähnliche Beiträge die dir gefallen könnten: 

Ein untrainiertes Gehirn schadet der Gesundheit.

Doreen Schaefer mit Brain Excellence Award ausgezeichnet Weiterlesen

Start ins Gartenjahr

Die Frühjahrspflege des Gartenteiches Weiterlesen

Methoden aus der Luftfahrt effektiv anwenden

K.I.S.S. – Pilot „küsst“ Psychologin Weiterlesen

profitieren Sie von den vielen Vorteilen der gesunden Naturkosmetik von Dr. Hauschka

Dr. Hauschka Weiterlesen

Die Alternative zu Hecke & Maschendrahtzaun

Sichtschutzzäune Weiterlesen

– Become inspired –

Mind and Society Rubrik Impuls Lifestyle
Sport und Body Rubrik Impuls LifestyleBusiness Rubrik Impuls Lifestyle

Besuche uns bei Facebook, Instagram und Pinterest...

Viele Tipps und jede Menge Artikel findest du natürlich auch auf unseren Social-Media Accounts. Wir freuen uns dich bei Facebook, Instagram oder Pinterest zu treffen. Schau am besten gleich vorbei.
Iphone Instagram Impuls Lifestyle Magazin
envelope-ofacebookinstagrampinterest-p