Liebling, heiz den Grill an!

Bilder: Filipeb, Looby (2), Pattyb54, Amenic181, Olgapshenichnaya | Dreamstime.com
Autor/in: admin

18Gerade an lauen Sommerabenden gehört Grillen zu den beliebtesten Hobbys der Deutschen. Wer sitzt nicht gerne mit Familie und Freunden auf der Terrasse und genießt verschiedenste Spezialitäten vom Grill oder leckere Kreationen vom Salatbuffet? Wir haben für Sie einige Tipps sowie zwei einfache Rezepte zusammengestellt, so dass Ihre Grillparty ein voller Erfolg wird!

.

Vermutlich ist das Grillen gerade deshalb so beliebt, weil es die einfachste Form ist, Fleisch zuzubereiten. Es braucht nicht viel mehr als eine ordentliche Glut, einen Grillrost und eine Zange, um ein leckeres Steak zu zaubern. Hinzu kommen die vielen verschiedenen Salate und Beilagen, die oft von Freunden mitgebracht werden und das ganze Buffet erst vervollständigen. Bei einem kühlen Bier und in ausgelassener Stimmung sitzt man gerne bis in die späten Abendstunden hinein zusammen und genießt den Sommer.

.


Kurz und knapp: Grillen ist nicht einfach nur essen, sondern ein richtiges Erlebnis, und ganz nebenbei schmeckt es auch noch superlecker!

Vorbereitung ist alles

Eine gute Vorbereitung ist beim Grillen die halbe Miete. Wer seinen Gästen ein saftiges Steak vom Feinsten servieren möchte, sollte sich die folgenden Tipps zu Herzen nehmen:

Was wäre ein Steak ohne eine leckere, würzige Marinade? 

Damit die Gewürze richtig in das Fleisch einziehen können, sollte man dieses mindestens einen Tag vorher darin einlegen. Die einfachste Variante hierfür ist, reichlich Olivenöl mit mediterranen Kräutern Ihrer Wahl, Salz und Pfeffer zu vermischen. Anschließend die Marinade in das Fleisch einmassieren und über Nacht in einer Plastiktüte in den Kühlschrank legen. Das Fleisch etwa eine Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, damit es innen nicht kalt bleibt!

Legen Sie alle Hilfsmittel, die Sie zum Grillen benötigen, in Reichweite bereit. 

Grillzange, Aluschale, Uhr und Thermometer sollten Ihre ständigen Begleiter sein, wenn das Fleisch die perfekte Garstufe erreichen soll. Besonders einfach gelingt das Anheizen der Kohlen mit Hilfe eines Anzündkamins. Das Prinzip ist einfach und eignet sich vor allem auch für Grillanfänger. So geht’s: Kohle einfüllen, Grillanzünder in einer Schale auf den Rost des Grills legen, anzünden und den Kamin darüberstellen. Da die Kohlen auf engem Raum liegen und von allen Seiten Luft nachströmt, glühen sie schneller und gleichmäßiger durch. Die Kohlen haben die richtige Hitze, sobald sie mit einer weiß-grauen Ascheschicht überzogen sind.

Wer Fleisch, Fisch oder Gemüse perfekt grillen möchte, schafft verschiedene Hitzezonen.

Man füllt die Glut auf einer Seite bis kurz unter den Rost und gibt zur anderen Seite immer weniger hinein. Wo die Glut dicht unter dem Rost liegt, wird mit großer Hitze angegrillt, und dann wird im weniger heißen Bereich zu Ende gegart. Zartes wie Gemüse, Fisch oder Hähnchen grillt man gleich in der weniger heißen Zone.

Folienkartoffeln vom Grill

Zutaten: Kartoffeln, Sauerrahm, Speckwürfel, Petersilie, Schnittlauch und Butter Kartoffeln in Alufolie einwickeln und ca. 45 Min. indirekt grillen. In einer Aluschale daneben die Speckwürfel heiß anbraten. Schnittlauch und Petersilie fein hacken. Sobald die Kartoffeln gar sind, oben vorsichtig einschneiden, so dass ein kleiner Hohlraum entsteht. In diesem nun ein kleines Stück Butter schmelzen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend den Sauerrahm einfüllen. Speckwürfel und Kräuter darüberstreuen und genießen.



Kategorie:

Themen: 

Ähnliche Beiträge die dir gefallen könnten: 

Rezepttipp: Buddha Bow

Buddha Bowl mit gegrilltem Pfirsich Weiterlesen

Eine ganz besondere Pflanze

Hanf Weiterlesen

Rezept-Tipp Avocadosalat

Avocado-Salat mit Thunfischfilet Weiterlesen

Genusswelt Irnsperger

Köstliche Weine Weiterlesen

Köstliche Hausmannskost und besondere Schmankerl

Hochgenuss im Wieninger Bräu Weiterlesen

– Become inspired –

Mind and Society Rubrik Impuls Lifestyle
Sport und Body Rubrik Impuls LifestyleBusiness Rubrik Impuls Lifestyle

Besuche uns bei Facebook, Instagram und Pinterest...

Viele Tipps und jede Menge Artikel findest du natürlich auch auf unseren Social-Media Accounts. Wir freuen uns dich bei Facebook, Instagram oder Pinterest zu treffen. Schau am besten gleich vorbei.
Iphone Instagram Impuls Lifestyle Magazin
envelope-ofacebookinstagrampinterest-p