Sicher durch den Urlaub

Bild: Bjørn Hovdal | Dreamstime
Autor/in: Redaktion Impuls Lifestlye

Die Urlaubszeit beginnt und jeder grübelt, wohin es denn gehen soll … Urlaub am Meer oder doch lieber in den Bergen? Spätestens bei der genaueren Urlaubsplanung oder sogar schon bei der Buchung fragen wir uns dann: Sind wir alle auch im Urlaub ausreichend versichert?

.

Eine Auslandskrankenversicherung ist meist kein Problem; viele Kreditkartenanbieter haben diese schon in ihrem Angebot integriert und falls nicht, dann bekommt man diese Absicherung ganz schnell und günstig über das Internet. Damit wäre schon einmal dieses Problem gelöst.

.

Was ist aber, wenn man einen Unfall im Urlaub hat? Wer übernimmt die Transportkosten usw. … 

Hier ist es am sinnvollsten, sich eine gute Unfallversicherung zuzulegen. Diese sollte einen weltweiten Schutz für 24 Stunden bieten. Bitte informieren Sie sich hier ausführlich!

.

Zum Thema „Diebstahl im Ausland“ müssen Sie sich nicht viele Gedanken machen, wenn Sie eine Hausratversicherung besitzen. 

Die Hausratversicherung ist, wie ihr Name schon sagt, für die Gegenstände in Ihrem Haus zuständig und somit auch für Ihr Gepäck, das Sie in den Urlaub mitnehmen. Falls Sie noch nicht Besitzer einer Hausratsversicherung sind, dann wäre dies auf jeden Fall eine Überlegung wert, da diese immer eine sinnvolle Absicherung ist, egal ob für Ihr eigenes Zuhause oder eben, wenn Sie im Urlaub sind.

.

Nun zur letzten Absicherung, die man auf jeden Fall haben sollte, egal ob man in den Urlaub fährt oder nicht: die private Haftpflichtversicherung. 

Sie ist eine Versicherung, die sogar der Verbraucherschutz empfiehlt, da sie die Existenz absichert! Fügen Sie oder eine Person aus Ihrer Familie jemandem einen Schaden zu (Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden), dann haften Sie mit Ihrem jetzigen oder späteren Vermögen für diesen Schaden. Im schlimmsten Fall kann es sich hier um Millionenbeträge handeln. Viele werden sich nun fragen: „Was kann man denn anstellen, dass man Millionen dafür zahlen muss?“, nun ja, ein Personenschaden mit lebenslanger Leibrente kann schon in die Millionen gehen, vor allem, wenn es mehrere Personen sind.

.

Lassen Sie sich hierzu beraten und achten Sie darauf, dass die Versicherungssummen nicht zu niedrig sind, dass Kinder und geliehene oder gemietete Dinge mitversichert sind!!! Eine unabhängige Beratung wäre hier zu empfehlen, da es auf dem Markt viele Angebote gibt, die stark im Preis variieren.

Ihre Nadine Garnweitner



Kategorie:

Themen: 

Ähnliche Beiträge die dir gefallen könnten: 

Ein untrainiertes Gehirn schadet der Gesundheit.

Doreen Schaefer mit Brain Excellence Award ausgezeichnet Weiterlesen

Mit der Schaefer Bildung GmbH

Mitarbeiterbindung leicht gemacht Weiterlesen

Kostengünstig und effizient!

Stärken Sie Ihr Team ! Weiterlesen

Worauf sollte man unbedingt achten?

Cyber-, Sach- & KFZ-Verischerungen Weiterlesen

Die Sparkassen-App ist für Sie da!

EINFACH ALLES APP! Weiterlesen

Ausbildung bei der Sparkasse BGL

Neu im Team – Griaß eich, Azubis! Weiterlesen

– Become inspired –

Mind and Society Rubrik Impuls Lifestyle
Sport und Body Rubrik Impuls LifestyleBusiness Rubrik Impuls Lifestyle

Besuche uns bei Facebook, Instagram und Pinterest...

Viele Tipps und jede Menge Artikel findest du natürlich auch auf unseren Social-Media Accounts. Wir freuen uns dich bei Facebook, Instagram oder Pinterest zu treffen. Schau am besten gleich vorbei.
Iphone Instagram Impuls Lifestyle Magazin
envelope-ofacebookinstagrampinterest-p