Sync III

Anzeige Bild: Designer Halayalex - stockadobe.com
Autor: Redaktion Impuls Lifestlye

Brillengläser für Trendsetter

Technik spielt in unserem Alltag eine immer größere Rolle. Gleich nach dem Aufstehen werfen wir einen Blick auf unser Smartphone, um den Wecker abzustellen, beim gemütlichen Kaffee nehmen wir dann das Tablet zum Lesen der News und Nachrichten zur Hand, bevor wir beginnen unsere WhatsApp-Messages zu beantworten. Viele machen sich gleich anschließend auf ins Büro, um dort – vor dem Computer sitzend – ihre Arbeit zu erledigen. Meldet sich dazwischen noch die Verabredung für den Abend, wechseln wir zwischen Bildschirm und Smartphone hin und her. 

Was für uns Routine ist, stellt für unsere Augen eine riesige Herausforderung dar. Ständiges Fokussieren macht es ihnen schwer, sich auch mal zu entspannen, sodass Kopfschmerzen und Co. meist nicht lange auf sich warten lassen. Genug vom Stress für eure Augen? Dann solltet auch ihr einen genaueren Blick auf die Snyc III Brillengläser im Optik- und Akustikhaus Laufen und Tittmoning werfen.

Die innovativen Sync III Brillengläser von Hoya wurden entwickelt, um uns den digitalen Alltag zu erleichtern. Dank modernster Technologie schaffen sie es, die Augen bei den täglichen Aufgaben zu unterstützen. Sie helfen dabei die Augenmuskulatur zu entspannen, erleichtern das Fokussieren und sorgen ganz allgemein für eine geringere Augenbelastung.  

Warum sollten sich unsere Augen entspannen? 

Rechnet man die Zeit vor dem Smartphone, Tablet, PC und Fernseher zusammen, kommt man schnell auf sieben bis acht Stunden, die wir tagtäglich vor Bildschirmen verbringen. Glaubt man aktuellen Studien – oder einfacher: nimmt man eigene Erfahrungswerte zur Hand – reichen meist schon zwei Stunden konzentrierten Sehens auf einen Bildschirm, um an Symptomen wie Kopfschmerzen, gereizten Augen oder Nackenschmerzen zu leiden. 

Der Grund dafür: digitaler Augenstress. Die innovativen Sync III Brillengläser helfen den Augen beim Fokussieren und sorgen auf diese Weise dafür, dass digitaler Augenstress und seine klassischen Symptome gelindert werden. 

Boost-Zone 

Ein weiteres Highlight der Brillengläser ist die so genannte „Boost-Zone“ im unteren Bereich der Brille. Hinter dem coolen Namen verbirgt sich ein tolles Feature, denn hier weisen die Gläser eine leicht erhöhte Sehstärke auf. Diese unterstützt die Augen beim Fokussieren des Smartphones und erreicht damit, dass sich die Augen entspannen. 

Blue-Control-Beschichtung 

Mittlerweile hat beinahe jedes Smartphone die Möglichkeit, den so genannten Nachtmodus zu aktivieren. In diesem Zustand wird das „blaue Licht“ des Bildschirms – das unter anderem die Bildung des Schlafhormons hemmt – gedämpft, sodass sich unser Körper besser auf das baldige Schlafen einstellen kann. Mit den trendigen Sync III Gläsern ist es ganz ähnlich. Durch die Blue-Control-Beschichtung wird ein Teil des Blaulichtes, das vom Bildschirm auf das Auge trifft, wieder zurückreflektiert. So werden die Augen geschont, und einem erholsamen und entspannten Schlaf steht nichts mehr im Wege. 

Was ihr sonst noch über die Sync III Brillengläser wissen müsst, verrät euch das geschulte Team rund um die beiden Inhaberinnen Maren Rehrl und Melanie Köppel vom Optik- und Akustikhaus Laufen und Tittmoning.

Das sagen die Expertinnen:

Was haltet ihr persönlich von den Sync III Gläsern, und für wen sind sie geeignet? 

Die Sync III Gläser trage ich persönlich und bin absolut begeistert, da ich nach einem langen Tag mit den unterschiedlichsten digitalen Medien keine müden, angestrengten Augen mehr habe. Diese Gläser können allen Kunden empfohlen werden zwischen 13 und 45 Jahren, die 2 oder mehr Std. / Tag auf digitale Bildschirme schauen bzw. Symptome digitaler Augenbelastung aufweisen, wie z. B. müde, brennende, juckende Augen, Lichtempfindlichkeit, körperliche Ermüdung, Rücken-/Nacken- oder Schulterschmerzen.

Was unterscheidet die Beratung bei euch vor Ort vom Onlinekauf mit Onlineberatung? 

Der Kunde kann die Brillenfassung vor Ort anprobieren und „fühlen“, ob sie vom Material, Tragekomfort und Gewicht seinen Erwartungen entspricht. Wir können auftretende Fragen gleich klären und sehen, ob die Fassung zu den Gläsern und Glasstärken passt, da man da – gerade bei höheren Dioptrie-Werten bzw. hochwertigen, individuell angefertigten Brillengläsern – genau darauf achten muss. Später, wenn der Kunde die Brille bereits trägt, ist er trotzdem immer willkommen, um kostenlose Serviceleistungen durchführen zu lassen.

Worauf sollte man beim Anpassen der neuen Brille unbedingt achten? 

Wenn wir einem Kunden eine neue Brille anpassen, machen wir auf jeden Fall einen Augencheck, um zu sehen, welche Stärke er genau braucht. Wie gesagt muss man die ausgesuchte Fassung, die Dioptrien und die Glasart aufeinander abstimmen. Wir messen ebenfalls genau, wie die Fassung im Gesicht sitzt und wo der Kunde durch die Brillengläser durchsieht. Das alles wird in die Glasbestellung miteinbezogen und hat Einfluss darauf, wie der Kunde mit der neuen Brille sieht und sich damit fühlt. Wir führen eine genaue Anamnese durch, für was und in welchen Situationen (Sport, Arbeit, Sonne, Straßenverkehr…) der Kunde die Brille tragen möchte; denn oft braucht der Tag mehr als eine Brille.

Das Optik- und Akustikhaus GbR Melanie Köppel und Maren Rehrl Augenoptikmeister- und Hörakustikmeisterbetrieb

Stadtplatz 2a ǀ 84529 Tittmoning ǀ Tel.: +49 8683 8907555

und Marienplatz 14 ǀ 83410 Laufen ǀ Tel.: +49 8682 956095

www.das-optik-akustik-haus.de



Ähnliche Beiträge die dir gefallen könnten: 

Wir machen Dein Unternehmen Online-tauglich.

Kreativnest stellt sich vor... Weiterlesen

Kreiere deine eigene Lebensdecke

IchBinIch Lebensdecken stellt sich vor... Weiterlesen

Glänzender Auftritt für ihre Nägel

More Feminine stellt sich vor... Weiterlesen

Für Schönheit und Wohlbefinden

Beck Balance stellt sich vor... Weiterlesen

Rockabilly und Rockabella-Trends

Alexas stellt sich vor... Weiterlesen

– Become inspired –

Mind and Society Rubrik Impuls Lifestyle
Sport und Body Rubrik Impuls LifestyleBusiness Rubrik Impuls Lifestyle

Besuche uns bei Facebook, Instagram und Pinterest...

Viele Tipps und jede Menge Artikel findest du natürlich auch auf unseren Social-Media Accounts. Wir freuen uns dich bei Facebook, Instagram oder Pinterest zu treffen. Schau am besten gleich vorbei.
Iphone Instagram Impuls Lifestyle Magazin
envelope-ofacebookinstagrampinterest-p
Datenschutz
Impuls Lifestyle - Verlag & Agentur, Inhaberin Ingrid Leitner, Besitzer: Ingrid Leitner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Impuls Lifestyle - Verlag & Agentur, Inhaberin Ingrid Leitner, Besitzer: Ingrid Leitner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: