Streitfaktor Zwischenzeugnis

Anzeige Bild: Designer Ermolaev Alexandr - stock.adobe.com
Autor: Redaktion Impuls Lifestlye

Ein Kinder- und Jugend-Coaching bei Schaefer Bildung ist bald auch als Online Coaching möglich, ganz auf Ihren Timetable und Lifestyle angepasst, sodass Ihr Kind trotzdem Zeit für Hobbys und Freizeit hat.

Das Halbjahr ist gelaufen, die Zwischenzeugnisse werden ausgeteilt. Nun sollten Sie spätestens ein Resümee ziehen, um zu sehen, wie Sie Ihr Kind bestmöglich unterstützen können. Oftmals ist nicht alleine der Lernfleiß die Ursache für Unlust und schlechte Noten. Frühkindliche Reflexe, Konzentrationsstörungen und Selbstzweifel sind häufig die Hauptursachen. Was können Sie als Elternteil tun, womit bereiten Sie Ihr Kind optimal auf die Zukunft vor? Lernen Sie die Vorteile eines Online Coachings kennen. Wir haben uns die wichtigsten Fragen von Kinder- und Jugend-Coach Doreen Schaefer beantworten lassen. 

Wann macht ein Eltern- und Kind-Coaching Sinn? Worauf sollten Eltern jetzt unbedingt achten? 

Oftmals ist die Situation in der Familie so angespannt, dass ein gemeinsames Lösen der Probleme sehr schwierig wird. Das Kind ist frustriert, der Selbstwert sinkt, und die Eltern fühlen sich hilflos und überfordert. Mit Hilfe eines Coaches ist es leichter, eine andere Perspektive zu bekommen, damit die Anspannung und Frustration nicht zum Dauerzustand mutiert. 

Schlechte Noten im Zwischenzeugnis. Wie sieht deiner Meinung nach die ideale Reaktion der Eltern aus? 

Eltern sollten immer im Blick halten, dass es sich in den meisten Fällen nicht um ein Abschlusszeugnis handelt. Es ist also immer noch Zeit etwas zu tun. Wichtig ist es, das Kind mit ins Boot zu holen und Aktionen zu setzen, die bei abgerutschten Noten zeitnah beginnen, sei es Nachhilfe, Nachmittagsbetreuung mit Hausaufgabenhilfe oder Coaching.  

„Als Eltern sollten wir uns vor Augen halten, dass mit Schimpfen oder Bestrafen weder die schlechten Noten noch die zugrundeliegenden Probleme verschwinden.“

Kein Kind produziert mit Absicht ein schlechtes Zeugnis, um seine Eltern zu ärgern. Geben Sie Ihrem Kind das Gefühl, dass es mehr ist als nur die Summe seiner Noten, damit Sie sein Vertrauen nicht verlieren. 

Hast du Tipps für Eltern, welche Freizeitbeschäftigungen und Hobbys sich sinnvoll auf die Entwicklung von Kindern auswirken können? 

Das kann ganz unterschiedlich sein. Prinzipiell bin ich ein großer Fan von Minimalismus anstatt von vollgepackten Freizeitplänen. Ich habe da mal so ein tolles Bild gesehen, auf dem waren zwei Mütter mit Kindern. Die eine Mutter sagte (sinngemäß): „Franz Josef kann Klavier spielen, Tae Kwon Do, Fußball, Geige und Schach.” Die andere Mutter fragte interessiert in einer anderen Sprechblase: „Kann er auch spielen?“ Das finde ich toll, weil es viel Wahrheit innehat. In der Langeweile liegt der Schlüssel zu den wahren Stärken der Kinder, denn erst dann kommen Ideen, Kreativität und Entdeckergeist. Prinzipiell ist Bewegung ein super Ausgleich für das Sitzen in der Schule; es bringt aber nichts, ein Kind zum Fußball zu zwingen, wenn es absolut kein Gruppentyp ist. Probieren Sie aus, was ihrem Kind länger als 3 Monate Spaß macht. Aber 2 Freizeitaktivitäten pro Woche sind meiner Meinung nach absolut ausreichend. 

Online Coachings sind immer mehr im Kommen, und auch du hast geplant diese zukünftig anzubieten. Welche Vorteile liefert das Online Coaching? 

Ich stand Online Coachings und Webinaren erst skeptisch gegenüber, habe mich aber in den letzten Monaten intensiv damit auseinandergesetzt und viel getestet. Ideal ist eine Kombi aus Präsenz- und Webinar-Zeiten. Durch den Online-Anteil ist es für viele Eltern zeittechnisch einfach besser zu integrieren, da sie eben nicht noch für einen weiteren Termin außer Haus müssen und sich die An- und Abreise sparen; diese Zeitersparnis ist für viele Klienten ein echtes Argument. 

Bietet das Coaching in den eigenen vier Wänden nicht zu viel Raum für Ablenkungen? 

Ich glaube nicht, da man sich ja die Zeiten fix einplanen kann. Ich habe bei mir selber festgestellt, dass auch schneller eine entspanntere Grundstimmung zustande kommt, da man es sich ja zu Hause ganz gemütlich machen kann, sei es auf dem Sofa, am Küchentisch oder im hauseigenen Büro. Die Familie weiß dann, dass man gerade nicht ansprechbar ist. 

Doreen, stimmt es, dass du seit kurzem auch Buchautorin bist? Worum geht es in deinem Buch, und wie bist du dazu gekommen? 

Ja, das ist richtig. Ich werde von vielen Eltern angesprochen, ob das was ich im Coaching so nebenher immer erzähle, auch irgendwo zum Nachlesen ist. Ich selber habe mich nicht auf eine Methode spezialisiert, sondern betrachte Kinder und Familien immer mit einem großen Blickwinkel. Dementsprechend ist mein Buch eher eine Art knackiger Ratgeber mit vielen hilfreichen und gleich umsetzbaren Tipps, um
das Leben mit Kindern, bei denen eben nicht alles so „flutscht“, leichter und entspannter zu gestalten. Ich sehe das eher so als Werkzeugkiste, da sind viele verschiedene Ansätze, Tipps und Gedanken drin; und jeder nimmt sich genau das raus, was er braucht und was sich richtig anfühlt, ohne etwas aufgezwungen zu bekommen. 

Wann dürfen wir uns auf dein erstes Werk freuen? 

Ich hoffe, dass es Ende März/Anfang April bestellbar ist. 

Die letzte Frage: Gibt es auch Coachings ausschließlich für Eltern, um mit der ein oder anderen Konfliktsituation souveräner umgehen zu können? 

Ja, ich habe auch Eltern, die ohne ihre Kinder zu mir kommen, sich einmal im Monat Inputs holen, einfach mal Themen ansprechen, die auf der Seele liegen, wo man manchmal „wie der Ochs vorm Berg steht” und nur schreien könnte. Das ist völlig normal, da auch wir als Eltern gewaltig unter Druck stehen und nur Menschen sind. Ein Eltern-Coaching ist eher eine Art professionelle Supervision, um sich in seinen Themen und den Themen in der Familie weiterzuentwickeln und Wege zu finden, entspannter mit Situationen umgehen zu können, die uns regelmäßig den Nerv rauben. 

Schaefer Bildung GmbH

Bad Reichenhall ǀ Luitpoldstraße 5

Freilassing ǀ Görlitzerstraße 9

Traunstein ǀ Ludwigstraße 30

Tel.: +49 8651 9659609 ǀ info@schaeferbildung.de

www.schaeferbildung.de



Ähnliche Beiträge die dir gefallen könnten: 

Jedes Verhalten ist Kommunikation

Out of the Box Weiterlesen

Hilfe für Tiere in Not

Hund sucht Hütte e.V. stellt sich vor... Weiterlesen

Der Weg zur Veränderung

Raus aus den alten Mustern Weiterlesen

Die zweite Pubertät

Wenn Eltern schwierig werden Weiterlesen

Das verbirgt sich dahinter

Kursvorstellung TSV Freilassing Dance & Body Flow Weiterlesen

Macht ein Eltern- und Kind-Coaching Sinn?

Streitfaktor Zwischenzeugnis Weiterlesen

– Become inspired –

Mind and Society Rubrik Impuls Lifestyle
Sport und Body Rubrik Impuls LifestyleBusiness Rubrik Impuls Lifestyle

Besuche uns bei Facebook, Instagram und Pinterest...

Viele Tipps und jede Menge Artikel findest du natürlich auch auf unseren Social-Media Accounts. Wir freuen uns dich bei Facebook, Instagram oder Pinterest zu treffen. Schau am besten gleich vorbei.
Iphone Instagram Impuls Lifestyle Magazin
envelope-ofacebookinstagrampinterest-p
Datenschutz
Impuls Lifestyle - Verlag & Agentur, Inhaberin Ingrid Leitner, Besitzer: Ingrid Leitner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Impuls Lifestyle - Verlag & Agentur, Inhaberin Ingrid Leitner, Besitzer: Ingrid Leitner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: